Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 20:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lizenzrechte
BeitragVerfasst: So 6. Apr 2008, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Apr 2008, 12:01
Beiträge: 226
Wohnort: Der andere Promi unseres Landes, den es noch vor mir zur Insel zog, hieß Björn
Ich frage mich - beim Genuß eines Ouzo die Bilder von Mitglied kuk in der Fotogalerie betrachtend - ob er/sie denn die Lizenzrechte für die eingestellten alten Stiche von Karpathos hat. Habe auch (als Datei) ein paar solche Bilder, traue mich aber nicht, diese hochzuladen. Yammas!

_________________
Sage mir, Muse, die Taten des vielgewanderten Mannes - - -


Zuletzt geändert von ou-zo am So 6. Apr 2008, 22:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenzrechte
BeitragVerfasst: So 6. Apr 2008, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:59
Beiträge: 313
Wohnort: Westlich des Urals
Nun, Ouzo..... da sprichst Du ein kritisches Thema an. Die Bilder sollten frei vo Urheberrechten sein oder die Urheberrechte sollten im Besitz desjenigen sein, der sie veröffentlicht. Wenn´s Stress gibt, trifft es allerdings i.d.R. den Forenbetreiber.
Aber ich denke, die Dallmanns sind so versiert und weitsichtig, dass sie das genau bedacht haben.

_________________
Strichskiaskopie ist keine anrüchige Tätigkeit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenzrechte
BeitragVerfasst: Mo 7. Apr 2008, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 17:54
Beiträge: 407
Wohnort: Nähe Bremen
:o :o :o
Habe wegen "Hombres" u. "Ouzos" HInweisen die Karten- u. Postkartenkopien ersteinmal gelöscht.
Möchte unserem Tom und anderen diesbezüglichen Ärger ersparen.
Das Thema wirft aber Fragen über Fragen auf.
Was ist erlaubt, was nicht???

Darf "Ouzo" sich "Ouzo" nennen? Ist schließlich ein "geschützter Begriff"!
Eins ist aber sicher: Trinken dürfen wir ihn, den echten Ouzo.
Ich trinke allerdings lieber Raki, gebrannt auf Kreta, serviert auch auf Karpathos, z.B. bei Thanassis, Lastos u. in unserem Stammhotel in Lefkos.

MfG K.

_________________
VlG Karl Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenzrechte
BeitragVerfasst: Mo 7. Apr 2008, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 06:39
Beiträge: 714
Wohnort: wien
soweit ich weiss,
dürfen bilder die nicht von einem selber sind
in foren nur verlinkt aber nicht als bild selber gepostet werden.

ich kenn das allerdings nur von der aquaristik her
wo klarerweise besonderer wert darauf gelegt wird
gerade bei besonderes seltenen fischen+deren nachzuchten
könnte mir aber vorstellen,dass es überall so ist.

in jedem fall ist bei problemen der forumsinhaber dann der gelackmeierte.
werd mich mal schlaumachen

baba
marion

_________________
"Man soll die Dinge so nehmen wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen,
daß die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenzrechte
BeitragVerfasst: Mo 7. Apr 2008, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Apr 2008, 12:01
Beiträge: 226
Wohnort: Der andere Promi unseres Landes, den es noch vor mir zur Insel zog, hieß Björn
@kuk: Ouzo ist bestimmt kein Markenzeichen, ich halte den Begriff (wie auch Bier, Wein, Gummi (gittigitt) usw.) für unproblematisch.

_________________
Sage mir, Muse, die Taten des vielgewanderten Mannes - - -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenzrechte
BeitragVerfasst: Mo 7. Apr 2008, 12:58 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mär 2008, 16:19
Beiträge: 121
Wohnort: Andernach, Deutschland
Hallo,

also, ich habe mal den einfachen Namen "Ouzo" bei http://www.schutzrechte-online.de eingegeben und keine geschützte Marke unter exakt dieser Bezeichnung finden können. Der einfache Name "Mythos" (für das griechische Bier) ist aber z.B. ein geschützter Markenname! Dieser darf also nicht verwendet werden. Man muss demnach "höllisch" aufpassen, welchen Usernamen man verwendet. Am besten ist es, keinen bekannten Namen zu verwenden, der mit einer Marke in Verbindung gebracht werden könnte.

Wohin so etwas führen kann, kann man hier nachlesen: http://www.ironsport.de/klage_gegen_forum.html

Zur Darstellung von Kartenmaterial ist grundsätzlich zu sagen, dass dies dem Urheberrecht unterliegt, wohl auch noch, wenn der eigentliche Urheber schon vor vielen Jahr(zehnt)en verstorben ist. D.h. nur eure selbst "gezeichneten oder erstellten Werke" dürft ihr hier oder in der Foto Galerie veröffentlichen.

Zum Thema "Bildrechte" gibt es auch eine ausführliche Beschreibung bei Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bildrechte

Ansonsten gilt das bereits hier im Forum unter: http://www.webforus.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=4 gesagte.


_________________
Gruß vom Tom ;-)
____________________________________________

Bild
Sorge dich nicht, lebe! - Dale Carnegie

www.sondermann-international.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenzrechte
BeitragVerfasst: Mo 7. Apr 2008, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Apr 2008, 01:11
Beiträge: 124
hallo zurück zusammen, schön dass soviele schon wieder da sind!

@Rolf:
Das ist ein gutes Wort, Rolf!
Wenn ich mir den link so anseh wird mir ganz schwindlig, hab ebengrad mein altes und vielen bekanntes Bild hochladen wollen, mach aber besser erstmal die Dose unkenntlich...

Hoffentlich trifft dieser Klagewahn nicht grad diese Seite, wir müssen echt aufpassen, das zieht grad riesen Kreise.


Steff

_________________
μικρὸν ἀπὸ τοῦ ἡλίου μετάστηθι. (Διογένης ὁ Σινωπεύς )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenzrechte
BeitragVerfasst: Mo 7. Apr 2008, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 14:59
Beiträge: 313
Wohnort: Westlich des Urals
Zitat:
Darf "Ouzo" sich "Ouzo" nennen? Ist schließlich ein "geschützter Begriff"!


Wenn er den Namen "Ouzo" gewerblich nutzt, natürlich nicht. So, als Pseudo, ist es kein Problem.
Außer bei Eigennamen noch lebender Personen.

recuerdos

hombre

_________________
Strichskiaskopie ist keine anrüchige Tätigkeit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenzrechte
BeitragVerfasst: Mi 9. Apr 2008, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Mär 2008, 17:54
Beiträge: 407
Wohnort: Nähe Bremen
;) ;) ;)
Nochmal zum o.a. Thema "ouzo" usw.
"Ouzo" ist keine Marke folglich findet Tom auch keine geschützte Marke "Ouzo"
aber:
Unendlich viel findet man im WWW zum Thema:
Geografische Ursprungsbezeichnungen u. Produktbezeichnung.
z.B.:
Die Produktbezeichnung "Ouzo" ist durch europäisches Recht geschützt.
Ähnlich wie der "Grappa" ist die Produktbezeichnung "Ouzo" durch europäisches Recht geschützt.
Greek Feta cheese now protected name
usw. usw.

Artikel 14 Schutz geografischer Angaben
a) jede direkte oder indirekte gewerbliche Verwendung einer eingetragenen Bezeichnung für Erzeugnisse, die nicht unter die Eintragung fallen, sofern diese Erzeugnisse mit den unter dieser Bezeichnung eingetragenen Erzeugnissen vergleichbar sind oder durch diese Verwendung das Ansehen der geschützten Bezeichnung ausgenutzt wird;
b) jede widerrechtliche Aneignung, Nachahmung oder Anspielung, selbst wenn der wahre Ursprung des Erzeugnisses angegeben ist oder die geschützte Bezeichnung in Übersetzung oder zusammen mit Ausdrücken wie "Art", "Typ", "Verfahren", "Fasson", "Marke", "Geschmack" oder dergleichen verwendet wird;
c) alle sonstigen falschen oder irreführenden Angaben bezüglich der Herkunft, des Ursprungs, der Beschaffenheit oder wesentlicher Merkmale bei der Bezeichnung, Aufmachung oder Etikettierung des Erzeugnisses, die geeignet sind, einen falschen Eindruck hinsichtlich des Ursprungs zu erwecken;
d) alle sonstigen Praktiken, die geeignet sind, die Öffentlichkeit in Bezug auf den tatsächlichen Ursprung des Erzeugnisses in die Irre zu führen.


Wie weit der Kampf um geschützte Herkunftsbezeichnungen geht, hat kürzlich das
Gerichtsurteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zum Feta-Streit gezeigt.
Zwölf Jahre musste Griechenland den ganzen Instanzenweg gehen, um definitiv den
Eintrag als geschützte EU-Ursprungsbezeichnung zu erhalten. Deutschland und
Dänemark, wo Bauern bisher ebenfalls Feta produzieren, wollten Feta als reine
Gattungsbezeichnung beanspruchen


zum Schluß folgende kleine Geschichte:
1994, bei unserem 1. Karpathosurlaub finde ich nördlich von Avlona während einer Wanderung
nach Vourgounda einen großen Haufen Blechkanister mit folgender Aufschrift:
"Feta cheese" "Made in Denmark "

Na denn mal guten Appetit und Prost
mit Käse aus Olymbos, serviert an "Lambi Triti 2005" auf dem dortigen Friedhof :o :o :o :
Bild

_________________
VlG Karl Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lizenzrechte
BeitragVerfasst: Mi 9. Apr 2008, 19:20 
:P :oops: 8-) @ aber Karl,
die Kanister sind im Herbst-Sturm angespült worden, oder vom LKW gefallen ? .
Der Inhalt siehe Bild, sieht sehr lecker aus.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: