Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 06:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Straße nach Olympos
BeitragVerfasst: Mi 25. Feb 2015, 11:06 
Offline

Registriert: Mi 15. Jan 2014, 14:52
Beiträge: 13
Hallo alle zusammen!

Wie sieht eigentlich die Straße von Arkassa nach Olympos aus? Ich habe schon die verschiedensten Meinungen gehört und gelesen. Mein Letztstand (von einem Arbeitskollegen der 2014 dort war) ist, dass die Strasse mittlerweile eine Asphaltpiste ist und kein 4x4 Fahrzeug notwendig wäre. Könnte das bitte von Euch wer bestätigen?

Danke und liebe Grüße aus dem Weinviertel
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straße nach Olympos
BeitragVerfasst: Mi 25. Feb 2015, 11:22 
Offline

Registriert: Di 17. Jun 2008, 08:48
Beiträge: 625
Du meinst von Spoa nach Olymbos?
Die Straße ist durchgehend asphaltiert, ein Jeep ist nicht mehr nötig.
Trotzdem vorsichtig fahren - es liegen immer mal Steinbrocken auf der Straße. Oder Ziegen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straße nach Olympos
BeitragVerfasst: Mi 25. Feb 2015, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 17:17
Beiträge: 2245
Hallo Wolfgang,

das Thema füllt schon ganze Seiten hier.
Schau mal
viewtopic.php?f=18&t=485&start=130
dort findest du auch Fotos.

Liebe Grüße
Martina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straße nach Olympos
BeitragVerfasst: Mi 25. Feb 2015, 15:58 
Offline

Registriert: Mi 15. Jan 2014, 14:52
Beiträge: 13
Perfekt! Vielen Dank für die Infos - dann werden wir heuer einmal dort einen Besuch wagen ...

Danke Euch!

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straße nach Olympos
BeitragVerfasst: Mi 25. Feb 2015, 16:21 
Offline
Moderator & Technik
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Jan 2009, 18:32
Beiträge: 3448
Wohnort: Gmunden am Traunsee
Servus Wolfgang,

also Wagnis ist das keines - die Straße von Spoa nach Olymbos ist derzeit die zustandsmäßig beste auf Karpathos (hoffentlich auch noch nach dem Winter), und Olymbos ist immer einen Besuch wert :jaja.gif:

Gruß Franz

_________________
Aus der Nachrichtentechnik: entscheidend ist nicht was der Sender sendet, sondern was beim Empfänger ankommt ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straße nach Olympos
BeitragVerfasst: Mi 25. Feb 2015, 16:43 
Offline

Registriert: Di 17. Aug 2010, 13:35
Beiträge: 402
Ja das kann ich bestätigen. Am Dienstag hörte ich von einem Athener, der beruflich in Diafani war, dass die Fahrt durch einige große ( er zeigte ca. 20 cm) Steine eingeschränkt war - es hat halt ganz gut geregnet. Wir sind spätestens Anfang April dort und werden berichten, wenn es etwas Besonderes zu vermelden gibt.
Nikolas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straße nach Olympos
BeitragVerfasst: Sa 18. Apr 2015, 13:36 
Offline

Registriert: Di 17. Aug 2010, 13:35
Beiträge: 402
Die Straße zwischen Spoa und Olymbos ist jetzt trotz Erdbeben gut zu befahren, es gibt zwar Steine auf der Straße, die sind aber klein oder gut zu "überfahren". Achtung muß man schon haben.
Nikolas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: