Aktuelle Zeit: Mi 15. Aug 2018, 16:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Karpathonisches Fischgericht Plaiki
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2009, 13:14 
Offline

Registriert: Mi 9. Apr 2008, 14:48
Beiträge: 50
Karpathonisches Fischgericht
Plaiki


für 4 Rezept Personen:

Zutaten:

4 Fische Skaros oder fest kochende Fischfilets (Dorsch)
Olivenöl
Essig
4 – 6 Zwiebeln (je mehr desto besser)
Knoblauch nach Geschmack
Petersilie
Min. 1 kg Tomaten
Tomatenmark
Pfeffer
Wasser
Salz
Instantbrühe

Zubereitung:

Das Öl in einem großen Topf erhitzen, die grob gewürfelten Zwiebeln kräftig anbraten. Petersilie und Knoblauch hacken und dazugeben. Mit Pfeffer kräftig abschmecken und die gewürfelten Tomaten hinein geben.
Ruhig kochen lassen und etwas Instantbrühe unterrühren.
Mit Wasser auffüllen und mit einem Schuß Essig würzen.
Das Ganze etwas ziehen lassen und in der Zeit die ganzen Fische putzen und mit Salz bestreuen.
Den Fisch komplett oder als Filet in die Soße geben und langsam kochen lassen.
Beim Filet beträgt die Kochzeit ca. 15-20 Minuten sonst etwas länger.
Kartoffeln kochen, kurz anbraten und mit in das Gericht geben.

Damit der Fisch gut durchziehen kann sollte man das Gericht ruhig einen Tag früher herstellen.

Viel Spaß und guten Appetit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathonisches Fischgericht Plaiki
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2009, 13:19 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:34
Beiträge: 1340
....hm - das liest sich schon lecker... dann schmeckt :essen: es bestimmt noch viel besser...

Lieben Dank für das Rezept, werde es gleich ausdrucken. ;)

LG, Steffi

_________________
Der Wert einer Begegnung zweier Menschen liegt nicht in
ihrer Dauer oder Häufigkeit, sondern in ihrer Aufrichtigkeit!


Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Leben aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathonisches Fischgericht Plaiki
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2009, 13:34 
Offline

Registriert: Mi 9. Apr 2008, 14:48
Beiträge: 50
Hey Steffi

Das ist wirklich sehr lecker ... ich schreibe euch mal wo ihr das essen könnt.

Mache das aber nur als Pn... will ja nicht auch wegen Schleichwerbung beschimpft werden.

Gruß Günter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathonisches Fischgericht Plaiki
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2009, 14:06 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:34
Beiträge: 1340
Lieber Günter,

ICH erlaube Dir, dass Du das Restaurant, in dem es dieses leckere Gericht zu essen gibt,
hier im Forum nennen darfst. :knuddel:

Das interessiert bestimmt auch ein paar User, die in diesem Jahr zum ersten Mal nach Karpathos fliegen. ;)

LG, Steffi

_________________
Der Wert einer Begegnung zweier Menschen liegt nicht in
ihrer Dauer oder Häufigkeit, sondern in ihrer Aufrichtigkeit!


Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Leben aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathonisches Fischgericht Plaiki
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2009, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 20:55
Beiträge: 203
Gka hat geschrieben:
Hey Steffi

Das ist wirklich sehr lecker ... ich schreibe euch mal wo ihr das essen könnt.

Mache das aber nur als Pn... will ja nicht auch wegen Schleichwerbung beschimpft werden.

Gruß Günter


@Günter.

Komm schon... Wir wollen's auch wissen.

R
O
LG
F

_________________
Nur Menschlichkeit hat wirklich Power (by D.P.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathonisches Fischgericht Plaiki
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2009, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 2269
Ich schätze mal, das Restaurant ist nicht deines, also los, Günther ;).
Und wenn es deins wäre, die Genehmigung von Steffi hast du ja nun.

Ist das gemein.
Heute gibt es hier nur Brotzeit .
Und ich habe HUNGER :essen: .

Liebe Grüße
Martina

Danke für das schöne Rezept


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathonisches Fischgericht Plaiki
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2009, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 20:55
Beiträge: 203
Bis Günter antwortet könnten wir kurz nen Zeitvertreib draus machen.

Also ich würde jetzt mal spontan auf das "Glaros" tippen.
Was meint ihr denn so...

LG

_________________
Nur Menschlichkeit hat wirklich Power (by D.P.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathonisches Fischgericht Plaiki
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2009, 20:58 
Offline
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Mär 2008, 19:34
Beiträge: 1340
easy hat geschrieben:
Bis Günter antwortet könnten wir kurz nen Zeitvertreib draus machen.


Gute Idee, easy. :D

Glaros könnte möglich sein, vielleicht ist es aber auch aus dem kleinen Restaurant in der Seitengasse in der Nähe von der Platia. Da wo man einfach in die Küche gehen kann und gezeigt bekommt, was es an dem Tag alles so zu essen gibt.

Mir fällt der Name natürlich wieder nicht ein, obwohl Karpathiote ihn hier schon mal genannt hat... :oops:

Gruss - Steffi

_________________
Der Wert einer Begegnung zweier Menschen liegt nicht in
ihrer Dauer oder Häufigkeit, sondern in ihrer Aufrichtigkeit!


Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Leben aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathonisches Fischgericht Plaiki
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2009, 21:01 
Offline

Registriert: Fr 11. Apr 2008, 15:56
Beiträge: 87
Gka hat geschrieben:
Hey Steffi

Das ist wirklich sehr lecker ... ich schreibe euch mal wo ihr das essen könnt.

Mache das aber nur als Pn... will ja nicht auch wegen Schleichwerbung beschimpft werden.

Gruß Günter


Solange du nicht auf Karpathos dein Geld mit Betreutem Kochen von Fisch Plaki verdienst ist die Gefahr des Beschimpftwerdens äusserst gering.
Es ging da eher um Eigenwerbung, weisst. Manche begreifen es halt nicht so ganz.

Also, nur keine Scheu...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karpathonisches Fischgericht Plaiki
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2009, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Okt 2008, 20:55
Beiträge: 203
Steffi hat geschrieben:
easy hat geschrieben:
Bis Günter antwortet könnten wir kurz nen Zeitvertreib draus machen.


Gute Idee, easy. :D

Glaros könnte möglich sein, vielleicht ist es aber auch aus dem kleinen Restaurant in der Seitengasse in der Nähe von der Platia. Da wo man einfach in die Küche gehen kann und gezeigt bekommt, was es an dem Tag alles so zu essen gibt.

Mir fällt der Name natürlich wieder nicht ein, obwohl Karpathiote ihn hier schon mal genannt hat... :oops:

Gruss - Steffi


Meinst du "Steki tou Markou"?

LG

_________________
Nur Menschlichkeit hat wirklich Power (by D.P.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: