Das Karpathos Forum
http://www.karpathos-forum.de/

Papás Georgios Konstantinidis verstorben
http://www.karpathos-forum.de/viewtopic.php?f=18&t=1134
Seite 1 von 1

Autor:  Karpathiote [ Do 25. Mär 2010, 11:09 ]
Betreff des Beitrags:  Papás Georgios Konstantinidis verstorben

Gestern, am 24. März, ist in Arkassa der frühere Dorfpfarrer Georgios Konstantinidis (Papageorgi) im Alter von 83 Jahren gestorben, nur wenige Tage nachdem er im Megaron in Arkassa noch durch eine Festveranstaltung zu seiner 40jährigen Dienstzeit als Dorfpfarrer geehrt worden ist. (Das Video zu der Festveranstaltung am 13. März ist unter
http://www.inkarp.com/ipb/index.php?showtopic=49020 zu finden).

Auch viele Touristen werden sich gern daran erinnern, wie er mit seinem Traktor zu seinen Feldern oberhalb des Agios-Nikolaos-Strandes gefahren ist, Führungen im Dorfmuseum gemacht hat oder am Dorfplatz beim Restaurant Petalouda den spielenden Kindern zugeschaut hat.

Autor:  easy [ Do 25. Mär 2010, 19:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Papás Georgios Konstantinidis verstorben

Sehr, sehr Schade!
Wir mochten Ihn sehr weil er ein volksnaher Mensch war; man konnte immer ein paar Worte mit ihm wechseln.
Es ist erst 3 oder 4 Jahre her, da haben wir noch zusammen am Tisch gesessen und ein wenig gefeiert.
So ist das Leben...

Autor:  achata [ Mo 29. Mär 2010, 15:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Papás Georgios Konstantinidis verstorben

Hallo,

ist auf dem Bild Papas Georgios zu sehen?

Ich hoffe, dass das mit dem Bild klappt, wäre das erste Mal. Bin schon ganz aufgeregt.

LG achata
Dateianhang:
k-k-DSC03669.JPG
k-k-DSC03669.JPG [ 22.2 KiB | 4096-mal betrachtet ]

Autor:  easy [ Mo 29. Mär 2010, 18:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Papás Georgios Konstantinidis verstorben

Ja er ist es.
Warum aufgeregt? Hat doch super geklappt.

LG

Autor:  achata [ Mo 29. Mär 2010, 18:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Papás Georgios Konstantinidis verstorben

Ja, wenn das so gut mit den Bildern klappt, dann kann ich ja noch paar nachladen, wenns zum Thema passt. Computertechnisch bin ich nicht so der Reißer.
LG

Autor:  Kassandra Bruja [ Mi 21. Apr 2010, 17:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Papás Georgios Konstantinidis verstorben

Karpathiote hat geschrieben:
Gestern, am 24. März, ist in Arkassa der frühere Dorfpfarrer Georgios Konstantinidis (Papageorgi) im Alter von 83 Jahren gestorben . . . .viele Touristen werden sich gern daran erinnern, wie er mit seinem Traktor zu seinen Feldern oberhalb des Agios-Nikolaos-Strandes gefahren ist, Führungen im Dorfmuseum gemacht hat oder am Dorfplatz beim Restaurant Petalouda den spielenden Kindern zugeschaut hat.

Bemerkenswert ist auch, dass er das Dorfmuseum mehr oder weniger in Eigenregie zusammengetragen und gepflegt hat. Hat das denn jetzt jemand übernommen, der sich für dies liebevoll zusammengestellte Museum verantwortlich fühlt? Wäre jammerschade, wenn all sich all seine mühsame Arbeit irgendwann in Schall und Rauch auflösen würde.

easy hat geschrieben:
Sehr, sehr Schade!
Wir mochten Ihn sehr weil er ein volksnaher Mensch war; man konnte immer ein paar Worte mit ihm wechseln.
Es ist erst 3 oder 4 Jahre her, da haben wir noch zusammen am Tisch gesessen und ein wenig gefeiert. So ist das Leben...

Ja, Easy, hast Recht, er war ein ganz besonderer Mensch und auch uns wird er fehlen.
Wir werden ganz sicher ein paar Kerzen für ihn anzünden und den einen oder anderen Ouzo auf ihn schlürfen.

Jassas
Kassandra :wink:

Autor:  davinchy002 [ Do 3. Jun 2010, 20:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Papás Georgios Konstantinidis verstorben

Ich habe Ihn in den 90er auch kennengelernt, in der Taverne (bei Manolis) in Arkassa haben wir damals frischen Feta gegessen den er selber ,Papás Georgios Konstantinidis, gemacht hat :essen: einfach lecker.

davinchy002 :ugeek:

Autor:  Karpathiote [ Fr 28. Dez 2018, 11:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Papás Georgios Konstantinidis verstorben

Dateianhang:
O_Papas.jpg
O_Papas.jpg [ 56.8 KiB | 723-mal betrachtet ]

Bei der Durchsicht meiner alten Karpathos-Fotos habe ich noch dieses Bild von Papa Giorgi gefunden. Hier erklärt er in dem von ihm geschaffenen Museum in Arkassa Touristen die Herstellung von Makarounes.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/