Das Karpathos Forum
http://www.karpathos-forum.de/

die Gretchenfrage
http://www.karpathos-forum.de/viewtopic.php?f=30&t=2651
Seite 2 von 2

Autor:  Schängel Koblenz [ Sa 27. Jun 2015, 11:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: die Gretchenfrage

Hallo Schreyvogel,

an deiner Reaktion und deinen Äußerungen, dies ist meine persönliche Meinung, solltest du dir einfach eine bessere Spielwiese aussuchen.

Scheinbar hast du weder den Sinn dieses Forums noch der Foren allgemein richtig verinnerlicht, sonst würdest du dich nicht in diesem Forum, wie in deinem letzten Kommentar äußern.

Die von dir geäußterte Demokratie und Meinungsfreiheit, sollte zuerst mal von dir in deiner -Äußerungsform- überdacht werden.

Dann viel Spaß in der Zukunft. Von meiner Seite der letze Kommentar.

Autor:  Aegina [ Sa 27. Jun 2015, 17:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: die Gretchenfrage

Klar gehört die Krise und die aktuelle Politik zu Griechenland und somit betrifft es auch Karpathos ....

Aber da man damit in allen Medien geradezu zugeschüttet wird, bin ich persönlich recht froh, hier ein Forum zu haben, wo man auch ein bissl "heile Welt" lesen und sehen kann. :beipflicht:
Die konkreten Belange der Insel Karpathos, ihrer Bewohner und Gäste werden ja angesprochen!

Was aber nicht heißt, dass hier nur weichgespülte Schöngeister unterwegs sind!! :pueh:
Wer mehr wissen oder diskutieren möchte, kann sich ja auf Facebook bei den einschlägigen Seiten und Nachrichtenmagazinen einklinken .... :roll:

Autor:  Schängel Koblenz [ Sa 27. Jun 2015, 19:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: die Gretchenfrage

Sylvia :thumb-up:

Autor:  Raki [ Sa 27. Jun 2015, 20:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: die Gretchenfrage

Aegina hat geschrieben:
Klar gehört die Krise und die aktuelle Politik zu Griechenland und somit betrifft es auch Karpathos ....

Aber da man damit in allen Medien geradezu zugeschüttet wird, bin ich persönlich recht froh, hier ein Forum zu haben, wo man auch ein bissl "heile Welt" lesen und sehen kann. :beipflicht:
Die konkreten Belange der Insel Karpathos, ihrer Bewohner und Gäste werden ja angesprochen!

Was aber nicht heißt, dass hier nur weichgespülte Schöngeister unterwegs sind!! :pueh:
Wer mehr wissen oder diskutieren möchte, kann sich ja auf Facebook bei den einschlägigen Seiten und Nachrichtenmagazinen einklinken .... :roll:


Ja, so sehe ich das auch.
Mag sein, daß - wie angesprochen - Herr Schäuble und Frau Merkel ebenfalls die Schnauze von dem Thema voll haben, aber sie werden sich damit beschäftigen müssen, da es ihr Job ist und sie dafür bezahlt werden.
Ich nicht.
----> Team heile Welt mit Retsina.

Bis denne, im Mülleimer :)

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/