Aktuelle Zeit: So 18. Nov 2018, 06:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Samos
BeitragVerfasst: Do 11. Sep 2014, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Apr 2013, 22:44
Beiträge: 487
Wohnort: Berlin
Liebe Foris,

aktuell befinde ich mich auf Samos ... eine Woche und sehe schon jetzt, das ist viel zu wenig. Ich habe eine sehr nette Unterkunft gefunden, bin dabei, die Insel zu erkunden ... das Wetter ist schweißtreibend und eine Blase hab ich mir auch schon gelaufen!

Wer mag, kann mich begleiten auf meiner HP, wo es täglich (so der Internetzugang will ;) ) Neues gibt, und zwar hier *klick*

Bild

Bild

_________________
Grüßle - Sylvia

Bild

"Nur törichte Menschen suchen im Urlaub das große Erlebnis; ein geglückter Urlaub besteht aus lauter netten Kleinigkeiten!"
(J. Ward)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Samos
BeitragVerfasst: Do 11. Sep 2014, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 2276
Viel Spaß noch auf der Insel, Sylvia.
Bin mal gespannt, ob sich dein Fazit zur Insel am Ende des Urlaubes mit meinem deckt.

Liebe Grüße
Martina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Samos
BeitragVerfasst: Fr 12. Sep 2014, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Aug 2013, 19:47
Beiträge: 69
Wohnort: Aachen
Wünsche Dir noch viel Spaß und gute Erholung.
Und werde dich gerne begleiten. Sieht ja auch richtig nett da aus.

Grüße
Thomas

_________________
Ναι πραγματι; Τι λες!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Samos
BeitragVerfasst: Fr 12. Sep 2014, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Apr 2013, 22:44
Beiträge: 487
Wohnort: Berlin
Halbzeit ... Zeit für ein Zwischenfazit: ich bin wirklich begeistert von der Insel, sofern man sich von den Touristenorten fern hält. Aber ich bin ja eh lieber auf einsamen Straßen unterwegs.

Mit meinem Örtchen Agios Konstantinos habe ich genau das richtige gewählt und auch das Hotel war ein Glücksgriff. Ich fühle mich rundum wohl :D

Aber ich muss auch sagen, man kann die Inseln nicht vergleichen, dafür sind sie zu verschieden, und ich möchte wirklich keine Rangordnung festlegen :nein:

Ich war sicher auch nicht das letzte Mal hier!

Bild

Bild

_________________
Grüßle - Sylvia

Bild

"Nur törichte Menschen suchen im Urlaub das große Erlebnis; ein geglückter Urlaub besteht aus lauter netten Kleinigkeiten!"
(J. Ward)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Samos
BeitragVerfasst: Fr 12. Sep 2014, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 2276
Selbst wenn Inseln sich ähnlich wären, ist ein Vergleich trotzdem nicht möglich, da das Feeling auf jeder Insel anders ist, und auch bei jedem Einzelnen nochmal anders.
Amorgos ist Karpathos irgendwie ähnlich, trotzdem so ganz anders.
Karpathos immer wieder, Amorgos einmal gesehen, ganz nett, abgehakt.
Samos fand ist schön, schöner als Karpathos, die Natur dort ist atemberaubend, würde aber nicht wiederkehren.
Dein Fazit fällt wohl anders aus, und das ist auch gut so.
Was wäre, wenn wir uns überall an den selben Stellen knubbeln würden.

Viel Spaß noch und eine gute Zeit.

Liebe Grüße
Martina

P.S. Sind die Knoblauchbrote als Vorspeise immer noch so genial auf der Insel? Damals gab es, egal wo, immer Weißbrotscheiben mit regelrechten Knoblauchhügeln darunter und Käse überbacken :schleck:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Samos
BeitragVerfasst: Sa 13. Sep 2014, 13:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Feb 2013, 20:28
Beiträge: 356
Wohnort: 56075 Koblenz
Hallo Sylvia,

ich sehe, dass du da eine schöne Zeit hast.
Samos ist halt sehr grün und wie du schreibst nicht zu vergleichen.
Ich denke jede Insel hat ihren Reiz.
Jeder sollte sich da das richtige raussuchen.
Deinen Reisebericht werde ich demnächst lesen und freue mich jetzt schon, einen Blick auf meine Erinnerungen zu werfen, wenn ich deine Erfahrungen lesen werde.

Viel Spaß noch.

_________________
Gruß Schängel Koblenz
----------------------------------------------------------
Make Every Day The Best Day Of Your Life. (Carlos Santana)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Samos
BeitragVerfasst: Sa 13. Sep 2014, 15:49 
Offline

Registriert: Di 17. Jun 2008, 09:48
Beiträge: 672
Mein Fall war Samos nicht. Zu grün, zu groß.
Aber wenn ich "Amorgos" höre, krieg ich sofort Fernweh... :jaja.gif:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Samos
BeitragVerfasst: Sa 13. Sep 2014, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Sep 2008, 18:17
Beiträge: 2276
Wenn man das hier sieht
http://www.greeka.com/photos/cyclades/a ... morgos.jpg
könnte man glauben, es sei die Ostküste von Karpathos, gell?

Zu grün......das kenn ich von mir :lol: .
Grün hab ich auch zu Hause.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Samos
BeitragVerfasst: Sa 13. Sep 2014, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Apr 2013, 22:44
Beiträge: 487
Wohnort: Berlin
Martina M. hat geschrieben:
Was wäre, wenn wir uns überall an den selben Stellen knubbeln würden.

Oh mein Gott ... ochi ... es wimmelt ja so schon genug :D

Martina M. hat geschrieben:
P.S. Sind die Knoblauchbrote als Vorspeise immer noch so genial auf der Insel? Damals gab es, egal wo, immer Weißbrotscheiben mit regelrechten Knoblauchhügeln darunter und Käse überbacken :schleck:

Leider nein .... hatte ich bisher noch nicht, aber auch so auch jeden Tag ganz lecker gegessen :jaja.gif:

_________________
Grüßle - Sylvia

Bild

"Nur törichte Menschen suchen im Urlaub das große Erlebnis; ein geglückter Urlaub besteht aus lauter netten Kleinigkeiten!"
(J. Ward)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Samos
BeitragVerfasst: So 14. Sep 2014, 09:00 
Offline

Registriert: Di 17. Jun 2008, 09:48
Beiträge: 672
Sorry, muss ich korrigieren: es ist weniger das Grüne als vielmehr das sichtversperrende Waldige, das mich stört.

Grün hatte ich im Frühjahr auf Karpathos durchaus auch reichlich, und fand es schön:
Bild

_________________
Grüßle,
Sirtos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: